Berliner Musikkreis morgenstern

Wir haben in all den Jahren unseres Bestehens hervorragende musikalische Anleitung erhalten. Unseren beiden Mentoren gilt dafür unser ganz besonderer Dank!


Olaf Raitzig

Olaf Raitzig leitete unsere Gruppe vom ersten Tag ihres Bestehens im Jahre 1974 bis zum Sommer 1997. Mit großer Freude und Begeisterung hat er als ausgebildeter Komponist mit Laiengruppen gearbeitet. Wir waren eine davon. Mit endloser Geduld, mit viel Spaß und Humor, mit sehr guten Programmideen, aber vor allem mit seinen musikalischen Fähigkeiten als Komponist hat er unsere Proben geleitet und mit uns immer wieder Stücke erarbeitet, die für uns musikalisches Neuland bedeuteten und an denen wir "wachsen" konnten. Er hat für uns die verschiedensten Stücke komponiert und arrangiert und sie immer auf unser musikalisches Niveau angepasst. Er ermutigte uns auch zu eigenen kleinen Kompositionen, die er behutsam begleitete. In dieser anregenden Atmosphäre entstanden eine Vielzahl von Musikstücken und Programmen. Es kamen neue Leute mit neuen Instrumenten dazu, es wurde komponiert und getextet. Der Lohn hierfür war neben den schönen Proben nicht nur der Applaus der Zuhörer, auch zahlreiche Preise und Ehrendiplome von Kulturfestivals unterstrichen die von Jahr zu Jahr gewachsene Qualität. Einige der ursprünglichen Laien wurden selbst Musiker, wie zum Beispiel Edgar Kroll. An ihn hat Olaf Raitzig nach 23 Jahren die Leitung der Gruppe abgegeben.
 

                                                             

Edgar Kroll

Edgar Kroll ist ausgebildeter Chorleiter und arbeitet ähnlich wie Olaf Raitzig mit den verschiedensten musikalischen Laiengruppen. Uns kennt er von Beginn an und versteht es wunderbar, uns in unserem unverwechselbaren Stil zu bestärken. Unter seiner Leitung proben wir einmal wöchentlich. Wir pflegen unser Stammrepertoire, suchen uns aber auch immer wieder neue Stücke als musikalische Herausforderung aus den verschiedensten Bereichen. Edgar Kroll bearbeitet diese Stücke für uns. Er arrangiert sie und stellt uns, dank der neuen Technik, Demo-CDs zur Verfügung, die beim Lernen der Stimmen oder bei besonders schweren Rhythmen besonders hilfreich sind. Unser Repertoire erweitert sich unter seiner Leitung ständig. 
Wir ernten bei unseren Auftritten weiterhin Applaus und können dem Publikum mit unseren Liedern immer wieder Freude bereiten.