Berliner Musikkreis morgenstern

 

Ergebnis unserer Proben sind viele schöne Auftritte und herrliche gemeinsame Fahrten. Wir waren in Südfrankreich bei einem internationalen Singetreffen. Wir saßen auf saftigen Wiesen in Österreich und verfutterten rieige Mengen Schopskasalat. Wir standen im Keller der Beatles und haben im BBC-Radio gesungen. Wir sind durch den verschneiten polnischen Winterwald gewandert und haben "Intervalle trinken" geübt (man gibt vor, aus einer Flasche z.B. eine Quarte zu trinken und überprüft das Ergebnis durch einen Pfeifton über der Flasche vor und nach dem Schluck). Auch innerhalb Deutschlands waren wir in wunderschönen verwunschenen alten Schlössern in Gesellschaft frei laufender Pfauen oder unterwegs in Kremsern und Ruderbooten. Wir eignen uns ganz hervorragend für die Organisation solcher Fahrten und können sie wunderbar genießen.

Hier ein kleiner Einblick

 

 

Im Jahre 1997 waren wir zum Auftakt des Kulturaustausches zwischen den Partnerstädten Marzahn-Hellersdorf (Berlin) und Halton (GB) zu Gast in Liverpool und Umgebung. Dabei haben wir nicht nur das Beatles-Museum in den Docklands von Liverpool besucht, zu hören waren wir auch live im BBC - Radio Merseyside - mit Musik und einem Interview. Es waren unvergessliche Tage...

***

    

 ***

Berlin-Köpenick - September 1999 -Vernissage einer Open-Air-Galerie

 ***

"Spanische Nächte" im Fort Gorgast , nahe Küstrin, 2001

***

Konzert zum Frühlingsanfang am 3. April 2005 in der Dorfkirche in Prenden (Naturpark Barnim) - gemeinsam mit Nachwuchsmusikern unserer 2. Generation. Hierbei entsteht ein Videofilm.

***

�   morgenstern e.V., Oktober 2005