Berliner Musikkreis morgenstern

 Wenn es irgendwie möglich ist, beteiligen wir auch gern unseren eigenen Nachwuchs an der Programmgestaltung.

Mit viel Fleiß und Engagement hat sich Felix Kroll ein Repertoire erarbeitet, welches Musik des Barock, den Tango in mannigfaltiger Form und auch Kompositionen der Neuzeit enthält. Felix ist auch als Solist tätig, und wer ein besonderes Interesse an seinem virtuosen Spiel hat, der kann ihn kontaktieren unter felixmusik@web.de

Der jüngere Bruder von Felix, Emil Kroll,  übt fleißig, um ein guter Cellist zu werden.

    

Aber auch ihre Schwester Eva Kroll und Nora Fiege gehören zu unserem musikalischen Nachwuchs.

Auch von ihnen werden hier demnächst Bilder aufgenommen.

 

Seit einigen Jahren nimmt auch Holger Ruschinski in seiner Freizeit Gesangsstunden und nun,

nach ersten Erfolgen bei Talentwettbewerben, auch Gitarrenunterricht um sich demnächst selbst begleiten zu können.